Teilnehmer*innen für EEG-Studie gesucht!

Wir suchen Jugendliche, die

  • 12 bis 18 Jahre alt sind

  • momentan unter keiner psychischen Erkrankung leiden

  • Lust haben an zwei Studienterminen mit EEG-Messungen teilzunehmen und
    dafür einen 40 € Gutschein zu bekommen

Worum geht es?

An unserer Klinik forschen wir zu unterschiedlichen psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter. Unter anderem möchten wir herausfinden, wie depressive Erkrankungen die Gehirnaktivität der betroffenen Kinder und Jugendlichen beeinflussen. Deshalb wollen wir mit depressiven und gesunden Kindern und Jugendlichen Hirnstrom-Messungen (EEG) durchführen und diese Messungen anschließend miteinander vergleichen.

Im Rahmen der Studie werden zwei EEG-Messungen im Abstand von sechs Wochen durchgeführt. Vor dem ersten Termin findet telefonisch ein diagnostisches Interview statt, um psychische Belastungen zu erkennen oder auszuschließen.

EEG – Was ist das?

EEG ist eine Abkürzung für Hirnstrom-Messungen. Über Elektroden an der Kopfhaut kann in einfacher Weise - völlig schmerzfrei und harmlos - die Aktivität des Gehirns aufgezeichnet werden. Eine solche Messung dauert in der Regel etwa eine halbe Stunde. Während der Messung musst Du nichts tun, Du kannst einfach dasitzen und Dich entspannen.

Welche Aufwandsentschädigung gibt es?

Für die Teilnahme an beiden Terminen erhältst Du einen Gutschein in Höhe von 40 € (einlösbar bei über 500 (Online-)Händlern wie z.B. Mediamarkt, Saturn, H&M, Spotify, Thalia, Amazon etc.).

Wer kann teilnehmen?

Grundsätzlich können alle im Alter von 12 bis 18 Jahren teilnehmen, die zur Zeit an keiner psychischen Erkrankung leiden. Um die Messungen von den gesunden und depressiven Teilnehmenden gut vergleichen zu können, sollten sich die Gruppen bezüglich ihres Alters ähneln. Wenn Du gesund bist und an der Studie teilnehmen möchtest, schauen wir deshalb, ob wir die Messung schon mit einem/einer depressiven Teilnehmer*in in Deinem Alter durchgeführt haben. Wenn dies der Fall ist, laden wir Dich zum ersten Studientermin ein. Falls nicht, nehmen wir Dich gerne in eine Liste auf und melden uns bei Dir, sobald ein*e depressives Kind oder Jugendliche*n in Deinem Alter an der Studie teilnimmt.